Berlin

Das war ne Woche: nette Leute, Berlin, Sonne, Fahrrad, bloggen, saufen, Cafe, Kaffee trinken, schlafen – was ist das? …
Was mir Krass in Berlin aufgefallen ist: du kannst überall kiffen. Ich meine gut: auf dem Konzert passiert es mir in München auch ab und an mal, dass neben mir einer Einen baut, aber mitten auf der Straße, 10 Meter vom SchuPo weg – das würde sich in München keiner trauen.
Jetzt mag vielleicht manch einer denken: „Drogen sind kacke“ – oder so. Soll er denken. Oder sie. Nichts desto trotz ist Vertrauen die wichtigste pädagogische Maßnahme und deswegen sollte ein Staat seinen Bürgern so weit vertrauen, dass der Genuss von Drogen welche nur die eigene Gesundheit beeinträchtigen nicht verbietet.
So.
Das Wort zum Montag.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: