Polish Food and Korea Town

Meine Fresse! Gestern habe ich so viel gegessen. Das reicht einer brasilianischen Grossfamilie etwa ein halbes Jahr. Zuerst waren wir in einem polnischen Restaurant auf der 1. Ave (bt. 6th and 7th st). Dort habe ich zum ersten mal in New York gute Bier getrunken! Juhu! War naemlich polnisches Bier. Ausserdem haben wir ganz viel lecker Esses gegessen. Leider war das der letzte Tag fuer das Restaurant. Die Miete ist einfach zu hoch.
Wir sind dann weiter nach Korea Town gezogen, wo wir dann noch mehr gegessen haben und Saju getrunken. Danach war ich so voll, ich waere geplatzt nach noch einem Pfeffermintzplaetchen …

Daher bin ich dann heim gegangen und habe mich ausgeruht. War ein anstrengender Tag.

Heute Abend geh ich in die Blue Men Show. Wird hoffentlich so geil wie ich mir das vorstelle. Ich werde darueber berichten, habe naemlich ein Press Ticket bekommen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Polish Food and Korea Town”

  1. Anna Says:

    Nanana…darfst du denn schon im zahrten Alter von 19 Jahren offiziell Alkohol trinken in den Staaten???
    😉

  2. Jonathan Says:

    Die Frage hört sich an, als ob du die Antwort schon wüsstest …
    In Korea Town nehmen die’s nicht so ernst mit den Gesetzen. Die Polen haben zwar nachgefragt, aber mich bei der Antwort: „21“ auf die Frage, nach meinem Alter nur angegrinzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: