Bildung für Iraq und Afghanistan

Mir ist gerade etwas klar geworden: Viele Leute sagen ja, es wäre unmöglich, in Ländern wie Afghanistan oder Iraq, in Ländern also wo Tribes die letzten Jahrhunderte geherrscht haben, Demokratie zu machen. Der Meinung bin ich nicht. Aber es ist etwas nötig. Es muss dort die Idee der Demokratie vermittelt werden. Also Think-Tanks einrichten, wo die Bürger diskutieren, wie ihr System aussehen soll. Journalisten ausbilden. Medienkompetenz vermitteln. Jugendzentren einrichten. Das ist genau so wichtig wie alles körperliche Wohl oder auch nur die grundlegendsten körperlichen Bedürfnisse.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: