Empfehlung für Pilger: Rottenbuch

Das Kloster in Rottenbuch ist großartig: Die Schwestern gaben mir als Pilger ganz selbstverständlich ein Gästezimmer, das Frühstück war üppig und mit im Haus ist eine Schule. Es ist also Leben im Haus. Die Internatsbewohner haben zwar keinen Platz wo man sie abends noch treffen kann, aber das Frühstück ist nicht ganz so einsam wie in andern Klöstern. Und die Schwestern sind einfach sau-herzlich.
Man sollte sich auf jeden Fall voranmelden, bis 19 Uhr hat die Pforte geöffnet. Tel: 08867/9112-0

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: