Eindrücke

Ich will gerade laufen und nicht schreiben, aber hier ein paar Fotos:
Grüße an meinen Pulli (1) Timberland, drei Bilder vom Stanserhorn (2,3) inklusive den australischen Touristen, die zum ersten Mal Schnee sehen (4), dann ein Fotoshooting für ein Buch über Einsiedeln, in dem ich auch erwähnt werde (5) und die Mörderbrücke von gestern, die bei jedem Schritt geknackst hat und 100 Meter über einem Abgrund hing (6).
Jetzt in Interlaken im Hostel, es geht heute weiter nach Thun.
Frohen Sonntag!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten to “Eindrücke”

  1. Uli Says:

    Lieber Jonathan,
    Gehen ist Leben, Stillstand ist Tod. Und Du gehst und gehst immer weiter – mittlerweile wahrscheinlich ein bischen wie ein Schweizer Uhrwerk. Es ist gut, verfolgen zu können, wie Du voran kommst. Und Du schickst mir als Beobachter dabei immer wieder einen „Happen“ Lebendigkeit rüber. Danke dafür. Es tut gut.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft, Erkenntnisse, liebe Menschen, schöne Frauen, stärkendes Essen, saubere Betten, usw
    Mein Respekt.Sei umarmt. Uli

  2. Jonathan Says:

    Danke dafür.
    Das mit dem Uhrwerk ist wohl ein ganz guter vergleich. Ich fühle mich nämlich auch ein bisschen danach:
    Anfangs tat mir alles weh beim Laufen: Hüfte, Knie, Wadeln … ausserdem habe ich viel Pause gemacht und bin langsam gelaufen.
    Mitlerweile tut mir nichts mehr weh, nur abends habe ich ein bisschen Muskelkater (da ist dann die Batterie der Uhr leer). Während ich laufe, denke ich überhaupt nicht mehr über Zeit, den Weg usw nach. Ich laufe einfach und es gehört dazu wie atmen und trinken. Tut gut.
    Mein laufen hört sich wohl auch wie ein Metronom an, sagte die Katl am Telefon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: