Archive for the ‘Computer’ Category

I-Smartphone und 2.1

14. Sep, 2008

Leider funktionieren angeblich weder Turbosim noch I-Smartphone mit der 2.1. Schade. Alle anderen funktionieren wohl.

Quelle: hackint0sh.org

Advertisements

sync samsung sgh j600 mit dem Mac

04. Sep, 2008

Ich habe mein neues Samsung SGH J600 mit dem Mac zum laufen gebracht:
Einfach diese Datei entpacken und in Den Ordner
Viel spass!

//Applications/iSync.app/Contents/PlugIns/ApplePhoneConduit.syncdevice/Cont

ents/PlugIns legen, iSync starten und Gerät hinzufügen.

I-Smartphone

31. Aug, 2008

Es ist geschafft: Mein schweizer iPhone 3g ist im Netz. Mit I-Smartphone.
Ich habe weder meine sim zerschneiden müssen noch die I-Smartphone programmieren müssen.
Sie funktioniert einfach. Toll. Nur ob ich meine iPhone-firmware updaten darf, weiß ich nicht.
Die Karte funktioniert mit 2.0.2.

kein Unlock fürs iPhone 3g

13. Jul, 2008

Es wird noch dauern bis ich mein schweizer iPhone nutzen kann. Denn, wie George schreibt, wurden zwei chips im iPhone verändert, was das Hacken meines Lieblingstelefons erschwert, die Hacker also keine alten Lösungen verwenden können.
Was neues muss her und das dauert.
Was aber morgen kommen wird, ist vermutlich ein Jalbreak, also die Möglichkeit auf das Dateisystem vom iPhone zuzugreifen.
Trotzdem: warten auf den Unlock

Im Zweifel für den Angeklagten

08. Jul, 2008

Wie Gulli.com berichtet, muss ich für Menschen die über mein offenes Wlan ins Internet gehen nicht per se haften.
Wäre ja auch Quatsch, denn man kann mir ja nicht beweisen, dass ich illigale Dinge getan habe wenn es jeder tun kann.

Keine elektronische Stimmenauszählung

30. Jun, 2008

Wie mir eben der stellvertretende Landeswahlleiter (Kreutzholz) am Telefon mitteilte, wird es bei der kommenden Landtagswahl keine „elektronische Auszählunghilfe“ geben. Also weder Wahlcomputer noch Barcodescanner, diese seien nicht im Landesahlgesetz vorgesehen.

Es stimmt mich zwiespältig: ich wollte einen schönen, investigativen Artikel über elektronisch wählen schreiben, aber es freut mich natürlich dass dieser (noch) nicht nötig ist.

Ich erinnere an Hessi bei der Kommunalwahl …

91 % der Japaner würden kein iPhone kaufen …

19. Jun, 2008

… stellte eine Studie fest.

91% nicht, dann würden sich 9 % eines kaufen. Das wären bei 128.000.000 Einwohnern 11.520.000 Mensche, die ein iPhone kaufen würden.

Im Gegensatz zu Deutschland. Wir haben 82.000.000 Einwohner, T-Mobile hat bei uns 100.000 iPhones verkauft. Das sind knappe 0,13 %.

Obacht beim Umgang mit Zahlen

ohne Worte

17. Jun, 2008

gefunden bei Amazon.de.

me.com

09. Jun, 2008
   
   Domain Name: ME.COM
   Registrar: NETWORK SOLUTIONS, LLC.
   Whois Server: whois.networksolutions.com
   Referral URL: http://www.networksolutions.com
   Name Server: NS1.MARKMONITOR.COM
   Name Server: NS2.MARKMONITOR.COM
   Name Server: NS3.MARKMONITOR.COM
   Name Server: NS4.MARKMONITOR.COM
   Status: clientTransferProhibited
   Updated Date: 29-may-2008
   Creation Date: 23-aug-1994
   Expiration Date: 22-aug-2015
Domain Name: SNAPPVILLE.COM
   Registrar: NETWORK SOLUTIONS, LLC.
   Whois Server: whois.networksolutions.com
   Referral URL: http://www.networksolutions.com
   Name Server: NS1.EASYDNS.COM
   Name Server: NS2.EASYDNS.COM
   Name Server: NS3.EASYDNS.ORG
   Name Server: NS6.EASYDNS.NET
   Name Server: REMOTE1.EASYDNS.COM
   Name Server: REMOTE2.EASYDNS.COM
   Status: clientTransferProhibited
   Updated Date: 16-oct-2007
   Creation Date: 15-oct-2007
   Expiration Date: 15-oct-2009

Meine Einschätzung zur Keynote

07. Jun, 2008

Es wird ein neues iPhone kommen. Natürlich. Auch eine neue .mac-version. Das iPhone wird UMTS haben, eventuell eine zweite Kamera oder eine zum drehen. Es wird eine Windows-Anbindung von .mac geben, ganz besonders von iChat, weil auch iChat fürs iPhone kommt.
GPS ist nicht nötig und zu stromfressend. Mit der Technik von Google-Maps lässt sich schon jetzt location-based service betreiben, warum eine Technik einbauen, die Signale empfangen muss, die mehrere Tausend KM aus dem All kommen? Das wird nicht passieren, wäre Unsinn.
So viel hierzu. Sozusagen als Antwort.
Wer erfahren will, ob ich recht habe,
einfach am Montag ab 17:30 die Keynote hören.

Update – neues Bild:
gefunden bei endgadet.com